Die Stiftung hat satzungsgemäß zwei Vorstandsmitglieder:

Jürgen Widera und Ulrike Stender

Jürgen WideraJürgen Widera ist Pfarrer im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA), einer Einrichtung der Evangelischen Kirche. Im April 2013 übernahm er die Aufgabe als Ombudsmann und Ansprechpartner für die Betroffenen des Loveparade Unglücks.

 

 

 

Ulrike StenderUlrike Stender, Diplom-Psychologin und ehemalige Leiterin der Ev. Beratungsstelle Duisburg/Moers, war seit Gründung der Stiftung bis April 2018 Mitglied im Kuratorium. Nun nimmt sie zusammen mit Jürgen Widera die Vorstandsaufgaben wahr. Birgit Nellen ist nun Mitglied des Kuratoriums.